Monterey

Monterey

Überblick

Die Stadt im Paradies

Die Pazifikküste um Monterrey muss einer der schönsten Orte der Welt sein. Tiefblaue Schattierungen in Kobalt, dann Aquamarin am Ufer entlang, mit riesigen weißen Wellen, die sich auf Felsbrocken und Klippen schlagen. Sonnenuntergänge leuchten golden und spiegeln sich im Wasser. Dies ist der Traum eines Fotografen.

Monterrey liegt an der Küste von Monterrey Bay, etwas mehr als 100 Meilen südlich von San Francisco und etwa 320 Meilen nördlich von Los Angeles. Das Klima in der Gegend ist eher kühl. Die kleine Stadt mit nur 27,000 Einwohnern hat eine lange und reiche Geschichte. Die Spanier beanspruchten es 1770. Eines Nachts im November 1818 landete ein argentinischer Korsar im Geheimen und griff das Fort an und eroberte es. Die Invasoren blieben sechs Tage, stahlen das ganze Vieh, verbrannten das Fort und gingen dann. 1821 erlangte Mexiko die Unabhängigkeit von Spanien und Monterrey wurde Mexikaner. Schließlich wurde Monterrey nach der Schlacht von Monterrey am 7. Juli 1846 während des mexikanisch-amerikanischen Krieges Amerikaner.

Da es sich um einen wichtigen Hafen handelte, sind in der Stadt mehrere Industrien aufgewachsen. Die Fischereiindustrie wurde von Chinesen gegründet, die in Junks den Pazifik überquerten. Sie ließen sich 1851 in China Point nieder. Die Fischkonservierung begann erst 1902. Die Industrie wuchs während der Kriege exponentiell. John Steinbeck verewigte die Menschen und den Ort in seinem Roman, Straße der Ölsardinen. Seitdem ist die Gegend um Cannery Row zu einem Touristenparadies geworden.

Aktivitäten in Monterrey:

  • Wandern Sie die Küste auf und ab und machen Sie Fotos.
  • Besuchen Sie Cannery Row. Das Gebiet bietet das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen. Es gibt Geschäfte, Restaurants, Museen. Es werden Essenstouren und Weinproben angeboten.
  • Old Fisherman's Wharf ist eine weitere faszinierende Gegend mit Geschäften und gutem Essen und Trinken. Sie können Wale beobachten, segeln oder angeln. Es gibt eine Vielzahl von Wassertouren.
  • 17 Mile Drive ist eine selbst geführte Tour durch Pebble Beach und die Monterrey-Halbinsel, die einen malerischen Blick auf das Meer, Golfplätze und Villen sowie natürlich auf die Lone Cypress bietet.
  • Das Monterrey Bay Aquarium ist ein Weltklasse-Wassermuseum, das sich im Freien bis in die Monterrey Bay erstreckt. Ideal für Familien.
  • Das Point Lobos State Natural Reserve bietet kilometerlange Wanderwege, die an spektakulären Landschaften vorbei führen.

Auf der gesamten Halbinsel gibt es Wander-, Rad- und Reitwege. Nirgendwo sonst finden Sie eine so schöne Kulisse wie in Monterrey. Besuchen Sie uns und Sie werden bleiben wollen.

LISTING INVENTORY

EINHEITEN
Durchschnittlicher Wohnpreis $ 1.3M Basierend auf 92 Wohnangeboten.
Preis von 355,000 USD bis 5,875,000 USD.
Luxus-Häuser 36 Häuser über $ 1M aufgeführt
Neu in den letzten 30 Tagen 36 + 39% über 30 Tage

Nach Experten gesucht

ABGEBILDET SEIN IN; CHARAKTERISIERT IN